STM8S

Prototype-Board STM8S003F3P6

Nach dem STM8S105 Prototype Board (siehe hier) folgt nun das STM8S003-Board. 

Auch hier wollte ich die Pins nach Möglichkeit nach Funktion herausziehen. Außerdem hatte ich noch einige RGB-LED im PLCC-Design herumzuliegen. Auch hier wird ein Resettaster vorgesehen, Quarz-Bestückung möglich, ein Encoder-Anschluss, I2C, Analog-Eingänge, eine serielle Schnittstelle und natürlich SWIM/NRES zum Programmieren.

Schaltplan
Schaltplan

Das Layout wurde diesmal zu oshpark geschickt, da kleine Layouts dort signifikant billiger sind.

Layout
Layout

Leider wurden bei der Produktion die Bezeichnungen für die Stiftleisten (value) nicht mitgedruckt. Das war mein Fehler, aus Faulheit habe ich die BRD-Datei geschickt, statt die Gerber-Dateien zu erstellen.

fertige, unbestückte Platine von oben
fertige, unbestückte Platine von oben
fertige unbestückte Platine von unten
fertige unbestückte Platine von unten
bestückte Platine von oben
bestückte Platine von oben
bestückte Platine von unten
bestückte Platine von unten

Prototype-Board STM8S105S4T6C

Ich hatte schon lange vor, mir ein Prototype-Board auf Basis eines STM8S zu schaffen. Da ich mit dem STM8S105 schon Übung hatte, (siehe Weihnachtsbaum) war dies der erste Kandidat dafür.

Die Anschlüsse sollten nach Funktion geordnet auf Stiftleisten herausgeführt werden. Eine Resettaste sollte vorhanden sein, es sollte die Möglichkeit bestehen, eine separate analoge Speisespannung zuzuführen und ein externer Quarz sollte bestückbar sein, I2C mit Pullups und mehreren Anschlüssen, eine serielle Schnittstelle, eine Display-Schnittstelle, SPI-, PWM-, und Analog-Ports sowie SWIM/NRES als Programmierschnittstelle.

Schaltplan
Schaltplan
Layout
Layout

Die Leiterplatten wurden bei Elecrow gefertigt, siehe Fotos. 

Eingang der unbestückten Leiterplatten von Elecrow
Eingang der unbestückten Leiterplatten von Elecrow
voll bestücktes Entwicklungsboard
voll bestücktes Entwicklungsboard

Weihnachtsbaum deluxe

Hier (Weihnachtsbaum mit Lichtern) hatte ich bereits mit meinem Weihnachtsbaum aus Holz herumgespielt.

Hier

Projekt: STM8S105 6×8 Bits Output Teil 1a

Projekt: STM8S105 6×8 Bits Output Teil 1b

Projekt: STM8S105 6×8 Bits Output Teil 2

Projekt: STM8S105 6×8 Bits Output Teil 3

habe ich längere Zeit mit einer neuen Version geliebäugelt. Dann war er lange Zeit vergessen. Weihnachten 2015 leuchtete die alte Version.

Jetzt aber ist es soweit, er ist in neuer Schönheit 😉 wieder da.

Weihnachtsbaum
Weihnachtsbaum

Das bereits kommentierte Programm werde ich noch hinzufügen, es muss für die Webseite doch noch etwas aufgehübscht werden.

Nokia 5110 am STM8S105

benutzte hardware
benutzte hardware

STM8S105 auf Adapterplatine
STM8S105 auf Adapterplatine

Anzeige Text
Anzeige Text

Anzeige Text 2
Anzeige Text 2

Die Software zum Schnelltest wurde von http://shelvin.de/lcd-display-nokia-5110-ansteuern/ übernommen und adaptiert:

RGB moodlight mit STM8S103

Angeregt durch zwei Projektvorstellungen im Forum „Mikrocontroller.net“ habe ich mir ein moodlight mit dem STM8S103 zusammengebastelt. Da sich meine eigene Leistung nur auf das Zusammenbauen erstreckt, hier nur ein paar Bilder und die links zu den beiden threads:

Schaltung und Software von hier (von SDCC auf IAR umgeschrieben, IR-Fernsteuerung weggelassen):

RGB Moodlight mit STM8

„Technologie“ für das STM8-Bord von hier:

~1€ ARM-Cortex-M0 (STM32)-Bord selbstgestrickt

 

Platine von oben
Platine von oben

Platine von oben
Platine von oben

Platine von unten
Platine von unten

Moodlights in Funktion
Moodlights in Funktion

Projekt: STM8S105 6×8 Bits Output Teil 1b

Heute ist der Auftrag zur Fertigung der Leiterplatten an ITEAD herausgegangen.

Layout
Layout

Schaltplan
Schaltplan

Das Projekt ist eine statische LED-Ansteuerung für 6* 8 LED für einen ca. 37 cm großen Weihnachtsbaum aus Holz. Die neue Platine selbst ist 9 cm x 2,5 cm groß und verschwindet komplett hintern Weihnachtsbaum. Es gibt sieben weiße „Kerzen“, die heftig flackern sollen und bunte Lichterketten mit insgesamt 37 LED, die durch gelegentliches, zufälliges An- und Ausgehen die Bewegungen von Ästen simulieren sollen.

STM8S105S4T6C

Wie letztens geschrieben, gibt es diesen µC derzeit für 50 Cent bei Pollin.

Demnächst geht es ans Testen. Heute war es einfach zu warm, zu mehr als zum Auflöten hatte ich keine Lust …

STM8S105S4T6C Adapterboard
STM8S105S4T6C Adapterboard

 

 

Unterseite
Sicht von unten auf das Modul mit den notwendigen Kondensatoren

von oben
Sicht von oben auf das Modul mit allen Kondensatoren (siehe auch rechter Bildrand zwischen den unteren Pins des Steckers)